The Labyrinth of the inner Ear
 

The Labyrinth of the inner Ear

Im Jahre 2006 hat Siegfried Saerberg die Ehre, mit dem 2008 leider verstorbenen Body und Sound Art Künstler Terry Fox zusammen ein außergewöhnliches Klangprojekt zu machen. Terry Fox wurde in den 1970er Jahren weltweit bekannt mit Performances und Installationen, die Transformationsprozesse von Materialien zum Ausgangspunkt nahmen und den eigenen Körper als Medium von psychischen und physischen Grenzerfahrungen nutzten. In The Labyrinth of the inner Ear geht Siegfried Saerberg mit seinem Blindenstock einem Metrronom oder einem Bordunton gleich laut tackend durch Berlin. Terry Fox nimmt dies auf und komponiert daraus ein extrem dichtes Klangpanorama, das auf der Sonambiente Berlin 2006 zu hören ist.
Wie klingt etwa das Holocaust-Mahnmal in berlin?
Ist das bedrückende seines Anblicks auch hör- oder spürbar?
"Bleib stehen", höre ich jemanden sagen. Dann taste ich mich mit meinem Stock vorsichtig langsam vor, weg von der Straße. Allmählich komme ich in etwas hinein. Der Klang wird enger. Trockener. Dumpf. Am Ende klingt das Tasten meines Stocks fast wie ein Peitschenschlag.

Audio: Holocaust Mahnmal

Freies Institut für Kultur- und Sozialforschung (FIKUS)

2019 gründet Dr. Siegfried Saerberg zusammen mit Dr. Lakshmi Kotsch und Claudia Lak das Freie Institut für Kultur- und Sozialforschung. Es leistet Grundlagenforschung im Bereich eines weiten Begriffs von Inklusion und evaluiert kulturelle inklusive Veranstaltungen.
2018 legt Dr. Siegfried Saerberg bereits eine Evaluation des inklusiven Kulturfestivals ZAMMA des Bezirks Oberbayern und der Gemeinde Haar vor.

Pilot Inklusion - Entwicklung eines modularen Vermittlungskonzepts zu inklusiver Bildung in Museen

Von Frühjahr 2015 bis Winter 2017 ist Dr. Siegfried Saerberg Berater der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und künstlerischer Leiter dieses Kooperationsprojekts für den Verein Blinde und Kunst.

Hörspielpreis der Kriegsblinden

Von 2016 bis 2019 ist Siegfried Saerberg Mitglied der Jury für den Hörspielpreis der Kriegsblinden